Tunnel-Funk-Produkte


Produkt
Produktbeschreibung
DFR 402-1 Digital-Funk-Repeater mehr...
APX 408-4 Fiberoptik TX/RX Systemmodule mehr...
FRS 420 Funk-Relais-Station 2m / 4m mehr...
TRV 211-2 Optischer Analogfunk-Repeater für Tunnel- und Inhousefunksysteme mehr...
TRV 211 A-Class Linearverstärker mehr...
GKU 512 Gleichkanalumsetzer für das 4m Band, Downconverter mehr...
GKU 513 Gleichkanalumsetzer für das 4m Band, Upconverter mehr...
GKU 514 Gleichkanalumsetzer für das 2m Band, Downconverter mehr...
GKU 515 Gleichkanalumsetzer für das 2m Band, Upconverter mehr...
IFR 400 Tetra ZF-Luftschnittstellenrepeater (abgekündigt) mehr...
KSS 500 Kommunikationsschnittstelle für GKU 500 System mehr...

DFR 402-1

Digital-Funk-Repeater

Der DFR 402-1 Digital-Funk-Repeater dient zur bandselektiven Verstärkung des gesamten TETRA Frequenzbandes mit Bandbreiten von 5 MHz für UL und DL im Gesamtbereich von 370 MHz bis 430 MHz.

Dieser Repeater wurde speziell für Tunnel oder Inhouseanwendungen konzipiert und ist Bestandteil eines modularen Systems mit folgenden Erweiterungsmöglichkeiten:

- Fiberoptik Anbindung zur Optischen Master Unit (OMU)
  im Headend (Kopfstelle)
- Externe Leistungsendstufe für höhere Ausgangsleistung (HPA)

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage


2x DFR 402-1 im Baugruppenträger BGT 016

Übersicht
 

APX 408-4

Fiberoptik TX/RX Systemmodule

Die ThüCom WDM- Fiberoptik Sende- und Empfangsmodule dienen zur breitbandigen bidirektionalen Hochfrequenz-Signalübertragung über größere Distanzen. In der Regel werden sie verwendet, um Verstärker innerhalb des Tunnels von der Außenstation anzuspeisen.

Bis zu 8 APX 408-4 können in einem 19", 8 HE-Baugruppenträger zu einem Optischen- Mastersystem (OMU) zusammen gestellt werden.
Das Modul verfügt über ein integriertes FSK Modem mit welchem zum Beispiel Betriebszustände sowie Alarmmeldungen von den Tunnelstationen an die Kopfstation übertragen werden können.
Der RX-Pegel kann in Dämpfung und Verstärkung über die integrierte RS485 Schnittstelle geregelt werden.


Frequenzbereich: 70 - 500 MHz
optische Ausgangsleistung: 3 dBm
Konfiguration: über RS485 Schnittstelle

Optional: Variante in 19", 1HE (APX 408-1)

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage



Optische-Master-Unit, bestückt mit 7x APX 408-4
und DC-Alarmmodul DCM 400

Übersicht
 

FRS 420

Funk-Relais-Station 2m/4m

Die FRS 420 Funk-Relais-Station dient dem Semiduplexbetrieb eines Funkkanals. In der Regel wird einerseits die Außenantenne über das HF-Eingangkoppelfeld dem Gerät zugeführt sowie andererseits das Strahlungskabel oder die Inhouse Antenne ausgangsseitig angeschlossen. Das Signal wird vom Empfänger kanalselektiv gefiltert, aufbereitet und demoduliert. Danach wird das NF-Basisband an den Sender übergeben, welcher das Signal wiederaufbereitet, moduliert und verstärkt, so daß es auf der zweiten Frequenz wieder zur Verfügung steht. Der HF-Ausgangspegel wird durch die automatische Leistungsregelung unabhängig vom Eingangspegel immer konstant gehalten.

Es sind Ausführungen im Bereich von 68 MHz bis 87 MHz oder 168 MHz bis 174 MHz in verschiedenen Frequenzbändern, im Kanalraster 12,5 / 20 oder 25 KHz, für alle gängigen analogen Systeme verfügbar. Hervorzuheben ist die ausgezeichnete HF-Empfindlichkeit von bis zu -117 dBm sowie die außerordentlich hohe Selektivität und die gute Großsignalfestigkeit.

externe Schnittstellen:
- RJ45 (für div. Major BOS),
- Ethernet (Programmierung)
- Sub-D 9-pol (Alarme)

BOS Prüfnummer: GFA 01/08 (TR BOS Relaisstellengeräte, Teil C)

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage


 

 

 

 

 

Übersicht
 

TRV 211-2

Optischer-Analogfunk-Repeater für Tunnelfunksysteme

Der optische Analogfunk-Repeater TRV 211-2 wird zur TX- und RX Leistungsverstärkung in Tunnelsendestellen für die Bereiche BOS (2m, 4m, 70cm) und Tunnelrundfunk (UKW, DAB) eingesetzt.
Der Repeater ist über Glasfaser (mit WDM) mit der Kopfstelle verbunden. Alarmzustände können über potentialfreie Kontakte oder optional über die Glasfaserstrecke (RS485) gemeldet werden.

Die maximale Summenleistung besträgt 10 W (TX) und 1 W (RX).

Optionen: RS485 Schnittstelle über Glasfaser

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage

Übersicht
 

TRV 211

A-Class Linearverstärker für Tunnelfunksysteme

Das Linear-Leistungs-Modul TRV 211-TRS 2000 wird zur TX- und RX Leistungsverstärkung in Tunnelsendestellen für die Bereiche BOS (2m, 4m, 70cm) und Tunnelrundfunk (UKW, DAB) eingesetzt.

Die maximale Summenleistung besträgt 10 W (TX) und 1 W (RX).

Optionen: 12V Speisung, Bandpassfilter im Ausgang

* Weitere Informationen zu diesem Produkt:

Datenblatt

 

Übersicht
 

GKU 512

Gleichkanalumsetzer HF-ZF , 4m Band, Downconverter

Der ThüCom GKU 512 ist der Downconverter unseres Gleichkanalumsetzersystems für den 4m Bereich (66 - 88 MHz).
Er wird im Bereich Tunnel- und Gebäudefunk eingesetzt.
Ein Kanalzug besteht immer aus dem Downconverter (GKU 512)
und dem Upconverter (GKU 513).

- Duplex- oder Simplexbetrieb
- IP-Schnittstelle (Konfiguration über integrierten Webserver)
- Überwachung über Schaltkontakte oder SNMP möglich

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage

Übersicht
 

GKU 513

Gleichkanalumsetzer ZF-HF, 4m Band, Upconverter

Der ThüCom GKU 513 ist der Upconverter unseres Gleichkanalumsetzersystems für den 4m Bereich (66 - 88 MHz).
Er wird im Bereich Tunnel- und Gebäudefunk eingesetzt.
Ein Kanalzug besteht immer aus dem Downconverter (GKU 512)
und dem Upconverter (GKU 513).

- Duplex- oder Simplexbetrieb
- Konfiguration über Webserver
- Überwachung über Schaltkontakte oder SNMP möglich

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage

Übersicht
 

GKU 514

Gleichkanalumsetzer HF-ZF , 2m Band, Downconverter

Der ThüCom GKU 514 ist der Downconverter unseres Gleichkanalumsetzersystems für den 4m Bereich (144 - 174 MHz).
Er wird im Bereich Tunnel- und Gebäudefunk eingesetzt.
Ein Kanalzug besteht immer aus dem Downconverter (GKU 514)
und dem Upconverter (GKU 515).

- Duplex- oder Simplexbetrieb
- Konfiguration über Webserver
- Überwachung über Schaltkontakte oder SNMP möglich

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage

Übersicht
 

GKU 515

Gleichkanalumsetzer ZF-HF, 2m Band, Upconverter

Der ThüCom GKU 513 ist der Upconverter unseres Gleichkanalumsetzersystems für den 4m Bereich (144 - 174 MHz).
Er wird im Bereich Tunnel- und Gebäudefunk eingesetzt.
Ein Kanalzug besteht immer aus dem Downconverter (GKU 514)
und dem Upconverter (GKU 515).

- Duplex- oder Simplexbetrieb
- Konfiguration über Webserver
- Überwachung über Schaltkontakte oder SNMP möglich

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage


Übersicht
 

IFR 400-20 (abgekündigt)

Tetra ZF-Luftschnittstellenrepeater

Der IFR 400-20 TETRA Repeater ist ein bidirektionaler Gleichkanalverstärker für die Gebäude- oder Tunnelversorgung. Er dient der bandselektiven HF Verstärkung von einem oder mehreren Tetra Trägern in beide Richtungen.
Er kann als einzelner, eigenständiger Kompakt-Repeater oder als Remote-Repeater geliefert werden. Die Remoteausführung kann mit Kupfer oder LWL Anspeisung eingesetzt werden. Die Fiberoptische Anbindung kann wahlweise 1- oder 2-faserig erfolgen. Die 1-Faser Lösung verwendet die WDM -Technologie welche 2 unterschiedliche optische Wellenlängen (1310nm und 1550nm) für den UL und den DL einsetzt.
Die hohe Leistung des Repeaters erlaubt die Versorgung auch von langen Strahlerkabeln oder einer großen Anzahl von Gebäudeantennen inkl. der Verteilersysteme.

Ausgangsleistung:  20 dBm (höhere Leistung auf Anfrage)
Gehäusevarianten: 19", 2HE oder im Wandgehäuse (IP30)

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage



IFR 400-20 Frontansicht


IFR 400-20 Rückansicht

Übersicht
 

KSS (abgekündigt)

Kommunikationsschnittstelle 2m / 4m

Die Kommunikationsschnittstelle ergänzt das GKU-System
um die Möglichkeit, ein BOS-zertifiziertes Tischpult (Major BOS)
oder einen Handhörer (am Kopfstellenschrank) anzuschließen.

* Weitere Informationen zu diesem Produkt auf Anfrage


Übersicht